OKR und Scrum

Zwei agile Rahmenwerke, die sich erfolgreich kombinieren lassen.

Agile Rahmenwerke („Frameworks“) gewinnen sowohl in nahezu allen Wirtschaftsbranchen als auch in der öffentlichen Verwaltung immer mehr an Bedeutung.

Bei Objectives & Key Results (OKR) handelt es sich um ein sehr geeignetes Rahmenwerk, um Strategien agil und erfolgreich umzusetzen. So können Organisationen, die OKR bereits nutzen, mit Hilfe von OKR schnell und adäquat auf Unvorhergesehenes reagieren und ihre Strategie situativ anpassen.

Die agile Strategieumsetzung mit OKRs ist aktuell wichtiger denn je: Denn in einer VUCA-Welt (Volatität, Unsicherheit, Komplexität, Mehrdeutigkeit) versagt der klassische Command-and-Control-Ansatz immer mehr.

Genau in dieser Situation wird der Mehrwert, den OKR als Framework für die agile Strategieumsetzung bietet, deutlich: Durch den Einsatz von OKR können sowohl Unternehmen als auch Non-Profit-Organisationen oder auch einzelne Geschäftsbereiche ihre Strategien agil, iterativ und erfolgreich realisieren, indem quartalsweise 2-4 strategisch relevante Ziele (Objectives) definiert und mit jeweils 2-4 konkreten Ergebnissen pro Ziel (Key Results) messbar hinterlegt werden. Durch diese iterative Vorgehensweise kann die Organisation im Rahmen der agilen Strategieumsetzung flexibler agieren und steuern bzw. wesentlich schneller auf Unvorhergesehenes reagieren.

Im Rahmen der (agilen) Strategieumsetzung werden schließlich strategische Maßnahmen (Projekte) definiert, damit die strategischen Ziele realisiert werden können. Wenn diese strategischen Projekte agil umgesetzt werden sollen, dann bietet es sich an, Scrum als passendes Rahmenwerk für agiles Projektmanagement zu nutzen.  Somit kombinieren und nutzen Sie OKR zur agilen Strategieumsetzung sowie Scrum für die agile Realisierung Ihrer strategischen Projekte. 

Als OKR Berater erklärt Ihnen David Tan gerne, wie Sie OKR als Framework für Ihre agile Strategieumsetzung in Ihrer Organisation erfolgreich implementieren. Ferner erläutern wir Ihnen gerne, wie Sie OKR und Scrum als agile Frameworks optimal kombinieren können.

Mehr lesen
David Tan Firmenslogan
OKR und Scrum

Verbindung zwischen OKR und Scrum?

Sowohl bei Objectives and Key Results (OKR) als auch bei Scrum handelt es sich um relevante Bestandteile des agilen Managements, die auf zwei unterschiedlichen Ebenen zum Einsatz kommen.

Während OKR entwickelt wurde, um Strategien in einem komplexen Umfeld agil und erfolgreich umzusetzen, wird Scrum im Rahmen des agilen Projektmanagements eingesetzt.

Da im Rahmen der Strategieumsetzung strategische Maßnahmen (Projekte) definiert werden, um die strategischen Ziele zu erreichen, entsteht eine Verbindung bzw. Verknüpfung von OKR und Scrum.

Scrum wird somit OKR nicht ersetzen – oder umgekehrt -, sondern sinnvoll ergänzen.

Mit der professionellen OKR Beratung durch David Tan finden Sie schnell heraus, wie Sie OKR & Scrum für sich optimal kombinieren und nutzen können. Vereinbaren Sie noch heute Ihren Beratungstermin, um die Grundlagen und Vorteile der beiden agilen Frameworks kennenzulernen.

Mehr lesen

OKR Einführung

Wenn Sie bereits über Erfahrungen im agilen Management (z.B. agiles Projektmanagement mit Scrum) in Ihrer Organisation verfügen, wird Ihnen die Einarbeitung ins OKR-Framework besonders leichtfallen. Allerdings sind Vorkenntnisse des agilen Managements keine Voraussetzung, um OKR im eigenen Unternehmen erfolgreich zu implementieren. Da wir Ihnen als nachgefragte Management Beratung für agile Strategieumsetzung neben einer umfassenden OKR Beratung ein individuelles OKR Coaching anbieten, wird Ihnen die Einführung von OKR effektiv und effizient gelingen.

Die OKR Implementierung ist für Wirtschaftsunternehmen genauso wie öffentliche Institutionen sinnvoll, um die Organisation erfolgreich und agil durch diese dynamischen und komplexen Zeiten führen und steuern zu können.

David Tan Firmenslogan
David Tan Firmenslogan

Jetzt mit einem OKR Coaching von einem anerkannten OKR Berater durchstarten

Ob Sie bereits Erfahrungen mit OKR und/oder Scrum gesammelt haben oder erstmals in das agile Management einsteigen möchten – als gefragte Managementberatung für Strategieentwicklung agile Strategieumsetzung unterstützen wir Sie sehr gerne. 

Nehmen Sie noch heute Kontakt auf und vereinbaren Sie ein erstes kostenloses Beratungsgespräch mit Prof. David Tan. 

Interesse an einer professioneller OKR Beratung?

Nehmen Sie Kontakt auf! Als nachgefragte Managementberatung für agile Strategieumsetzungen mit OKR freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme und nehmen uns Zeit für Sie und Ihre Fragen.

Weitere Fragen und Antworten im Überblick

Ist OKR auch für kleine Unternehmen sinnvoll?

Der erfolgreiche Einsatz von OKR ist nicht von der Größe der Organisation abhängig. Grundsätzlich kann OKR als Framework für die agile Strategieumsetzung bei KMUs, internationalen Konzernen aber auch bei Institutionen der öffentlichen Verwaltung erfolgreich genutzt werden 

Lässt sich OKR auf einzelne Unternehmensbereiche anwenden?

Auch wenn beim Einsatz von OKRs häufig die agile Realisierung der Unternehmensstrategie im Vordergrund steht, lässt sich das OKR-Framework auch für die die agile Umsetzung von Bereichs-Strategien (BU-Strategien) und Funktions-Strategien (z.B. für Vertriebs-, IT-, Digitalisierungs-, Controlling, HR-Strategien) nutzen. Gerne erläutern wir Ihnen, wie Sie das OKR Framework optimal einsetzen können, so dass für Sie der größte Mehrwert entsteht.

Weshalb überhaupt eine agile Strategie?

Unvorhersehbare Ereignisse können Unternehmen und öffentliche Einrichtungen jederzeit treffen. Die letzten Jahre zeigen dies durch die Corona-Pandemie oder den kriegerischen Konflikt in der Ukraine. Mit Hilfe von agilen Frameworks wie OKR und Scrum können Organisationen schneller und besser auf Unvohergesehenes adäquat reagieren.

Jetzt zur Anmeldung